Advertisement
Samstag, 23.09.2017 (38.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten arrow Suchen
52. Sachsenring-Radrennen

über 500 Radsportler nahmen teilHohenstein-Ernstthal - Ausgerichtet vom Verein „Internationales Radrennen Rund um den Sachsenring“ wurde am 23. April das mittlerweile 52. Sachsenring-Radrennen gestartet. Bei bestem Radsportwetter kämpften auf der Grand-Prix-Rennstrecke über 500 Radsportler um gute Zeiten und Platzierungen -  in Distanzen von 18 bis 70 km. Nicht nur bei der Renn-Elite, sondern auch in den Klassen Schüler und Senioren war ein großes Kräftemessen angesagt. Zudem fanden ebenfalls wieder Jedermann-Rennen statt, die es den Hobbyfahrern ermöglichten, auf der Berg-und-Tal-Strecke Wettkampfluft zu schnuppern und am Ende gar das Siegertreppchen zu besteigen. Auch wenn das Starterfeld in diesem Jahr wieder enorm groß war, so hielt sich die Anzahl weiblicher Radsportler sehr in Grenzen. Vielleicht haben ja bei den nächsten „Internationalen Radrennen Rund um den Sachsenring“ mehr Radfahrerinnen Mut, sich zum Wettkampf anzumelden.