Advertisement
Freitag, 24.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Brücken-Ersatzneubau eingeweiht

Küblers-BrückeLunzenau - Eröffnet wurde die neue Küblers-Brücke. Ein Ersatz für die alte Brücke, die beim Hochwasser 2013 stark beschädigt wurde. Das Bauvorhaben bezifferte sich auf in Invetitionsvolumen von 1,2 Millionen EURO. Viel Geld, das jedoch nicht die Stadt Lunzenau aufbringen musste. Es gab in diesem Fall eine einhundert-prozentige Förderung. Dass vier Jahre vergingen, bis die neue Brücke eingeweiht werden konnte, hatte mehrere, vor allem bürokratische Gründe. Doch Ende gut, alles gut - und so waren bei der Eröffnung viele Lunzenauer dabei, auch weil diese Brücke für die Stadt vor allem in touristischer Sicht nicht unbedeutend ist. Weil viele Touristen auch einiges von ihren besuchten Orten wissen möchten, wurde mit der Brücke eine Hinweistafel eingeweiht. Nun kann man nur hoffen, dass die Zwickauer Mulde nicht so schnell mehr über die Ufer tritt.