Advertisement
Freitag, 24.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Zeugnisausgabe für Absolventen der Euro-Akademie Hohenstein-Ernstthal

Zeugnisausgabe für Absolventen der Euro-Akademie Hohenstein-Ernstthal Der Hohenstein-Ernstthaler Ratssaal diente am 23. Juni einer besonders festlichen Veranstaltung. Hier fand am Nachmittag die Zeugnisausgabe für Absolventen der Euro-Akademie Hohenstein-Ernstthal statt. 16 Erzieher und 15 Sozialassistenten nahmen von Dr. Siegfried Mescheder, dem Leiter der Fachschule und Berufsfachschule für Sozialwesen, ihre Zeugnisse entgegen. Dazu die Glückwünsche ihrer Klassenleiterinnen und die von Katrin Neef, Fachbereichsleiterin Pädagogik. Die Zeugnisausgabe war eine sehr herzliche Angelegenheit. Das liegt daran, weil die Euro-Akademie Hohenstein-Ernstthal eine Einrichtung mit überschaubaren Schülerzahlen ist, so dass ein persönlicheres Miteinander möglich ist. Mit dem Abschluss Sozialassistent ist der Weg für eine weiterführende berufliche Qualifizierung an einer Fachschule im Fachbereich Sozialwesen offen. Die Ausbildung zum Erzieher ist dabei nur eine Möglichkeit. Zur Zeugnis-Ausgabe extra gewürdigt wurden die nun Staatlich anerkannten Erzieherinnen. Mit 1,1 schloss Elisabeth Huth die Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialassistentin ab.