Advertisement
Freitag, 24.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Neptunfest im Freibad Penig

Neptunfest im Freibad PenigPenig - Aus der Mulde entstiegen stattete Meeresgott Neptun dem Freibad in Penig einen Besuch ab. Der Herrscher der Meere und sein Gefolge überraschte dort zukünftige Schüler des Freien Gymnasiums Penig. Die angehenden Gymnasiasten nehmen an einem Abenteuercamp teil. Für einige Kinder wurde es aber erst einmal unappetitlich. Die mussten sich von Neptun und seinen Gehilfen taufen lassen und das mit Senf und Ketschup. Neptuns Allmacht traf aber auch einen Lehrer. Und das sehr zur Freude der Kinder. Lars Weigelt, der eigentlich Geschichte und Ethik unterrichtet darf sich nun "Lars der Haifisch" nennen. Nach der Neptuntaufe durften sich die Kinder im Piratenwettkampf messen. Dazu gehört natürlich auch Schatzkistenstapeln und Wettsaufen. Weitere Stationen waren Rumschöpfen und Kirschkernweitspucken. Einen großen Anteil am Gelingen dieses Aktionstages hatte der Förderverein des Freibades. Dem Verein ist es auch zu verdanken, dass die Naherholungseinrichtung bis heute erhalten blieb. Und die nächsten Aktionen im Freibad Penig sind schon geplant. Für die Hunde ist dann übrigens der Eintritt frei. Nur Herrchen und Frauchen müssen eine Karte kaufen.