Advertisement
Donnerstag, 23.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
10 Tage Stadtparkfest

Musikfeuerwerk am Stadtparkteich10 Tage Stadtparkfest in Limbach-Oberfrohna - 10 Tage an denen im Grünen gefeiert wurde. Rund 50 Schausteller und Fahrgeschäfte sorgten für ausgiebigen Rummelspaß. Dazu gab es reichlich Programm auf der Bühne - kostenlos für die Besucher, denn finanziert wurde das wieder von den Organisatoren des Stadtparkfestes. Zur Eröffnung, wir berichteten bereits darüber, erklärte Klaus Illgen vom Mittelsächsischen Schaustellerverband, warum das so gehandhabt wird. Ein besonderer Höhepunkt war auch in diesem Jahr das Musikfeuerwerk am Stadtparkteich. Was sich die Besucher ebenfalls nicht entgehen ließen, das war der Wein aus der Pfalz - ganz genau aus Hambach, die Partnergemeinde von Limbach-Oberfrohnas Ortsteil Kändler, wo jährlich das Hambacher Straßenfest gefeiert wird  - stets dabei: das Winzer-Ehepaar Sommer. Nachdem der große Rummel nun aus Limbach-Oberfrohna abgezogen ist, dauert es nicht mehr lange, dann gibt es schon wieder großen Rummel in der Region - vom 9. bis 13. August lädt Hohenstein-Ernstthal zum 45. Bergfest auf dem Pfaffenberg ein. Auch dort wird es ein umfangreiches Bühnenprogramm geben. Unter anderem die Maus-Show am Mittwoch, Donnerstag Olaf Berger und Günti, Freitag Linda Feller, Samstag Stern Combo Meißen und Sonntag die Musikantenschänke. Auch hier nicht zu vergessen: das Höhenfeuerwerk.