Advertisement
Donnerstag, 23.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Neptunfest am Stausee Oberwald

Neptun am Stausee OberwaldStausee Oberwald - Der Herrscher der Meere, Neptun, war am 22. Juli dem Stausee Oberwald entstiegen, um Gäste des Neptunfestes zu taufen. Unter dem Motto "Wasser ist Leben" durfte man sich freiwillig der Taufe unterziehen - wenngleich das keine sehr prickelnde Angelegenheit ist. Ein widerliches Gesöff mussten die Täuflinge schlucken. Zu allem Übel kam dazu eine Nass-Rasur mit eklig süßem Meeresschaum - und wenn schon getauft, dann aber richtig. Neben der Taufe gab es zum Neptunfest noch reichlich mehr Programm und Mitmachangebote. So durfte man versuchen,  den Bierkasten-Kletterrekord vom letzten Jahr zu überbieten - 26 wurden da erreicht. Ein junge Mann schaffte es auf 24. Mitmachen hieß es außerdem auf dem Seifenblasen-Parcours und ebenso bei der Freiwilligen Feuerwehr. Was viele Besucher ganz besonders interessierte, das war das Angeln. Hier durfte man ebenfalls mitmachen und erfuhr zudem viel Interessantes über diese Freizeitbeschäftigung und über Fische. Entgehen ließen sich viele ebenfalls nicht das Rodeln auf der Sommerbahn. Kinder durften zum Neptunfest einmal gratis rodeln.