Advertisement
Donnerstag, 23.11.2017 (47.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Kleintier-Werbeschau trotz Hindernissen

Werbeschau des Kleintierzüchterverein S612 Wolkenburg - Das Jahr 2017 war nicht unbedingt ein gutes für Züchter von Rassegeflügel und Kaninchen. Viele Schauen mussten abgesagt werden - erst wegen der Geflügelgrippe und danach wegen der für Kaninchen gefährlichen Chinaseuche. Der Kleintierzüchterverein S612 Wolkenburg und Umgebung hatte Glück, er veranstaltete am 14. und 15. Oktober seine 36. Werbeschau, auch wenn nicht ganz in der Größe wie geplant. Keine Verluste gab es bei den Züchtern von Rassegeflügel. Deshalb konnten den Besuchern über 200 Zuchttiere gezeigt werden, neben Hühnern, Tauben und Wassergeflügel ebenso Kaninchen. Der  Kleintierzüchterverein S612 feiert in diesem Jahr das 111. Jubiläum. 22 Mitglieder zählt er, dabei sind vier Nachwuchszüchter.