Advertisement
Montag, 18.12.2017 (51.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Ausstellung Thomas Kretschel

Ausstellung Thomas Kretschel Hohenstein-Ernstthal -  "Es kommt nicht auf die Kamera an, sondern darauf, was man mit der Kamera macht."  Das vermittelte schon vor Jahrzehnten Dr. Harald Göbel seinen Schülern im Fach Visuelle Gestaltung. Dass diese Theorie in der Praxis ihre Richtigkeit erfährt, sieht man seit dem 9. November in der Kleinen Galerie in Hohenstein-Ernstthal. Der Fotograf Thomas Kretschel zeigt Fotos, die er ganz simpel mit dem Handy geschossen hat. Sonst mit Foto-Profitechnik unterwegs, überkam es ihn bei einer Reise nach Paris im vergangenen Jahr, ganz neu und erstmals in Besitz eines Smartphones, an dem Teil die Foto-Funktion auszuprobieren. Dass er Profi durch und durch ist, sieht man den Bildern in der Kleinen Galerie an. Thomas Kretschel hat wahrlich ein gutes viereckiges Auge für Motive, Situationen und Momente. Und so entstanden Bilder, die andere selbst mit teurer Profi-Kameratechnik nicht hinbekommen würden. Dr. Göbel hatte recht, schon zu Zeiten, als man mit dem Handy nur telefonierte. Paris aus dem Smartphone kann man bis Januar 2018 in der Kleinen Galerie in Hohenstein-Ernstthal in Augenschein nehmen.