Advertisement
Montag, 18.12.2017 (51.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Paranoia Avenue

Musical von Lothar BeckerIm Hohenstein-Ernstthaler Schützenhaus hieß es am 18. November: Vorhang auf für Paranoia Avenue. Ein Musical von Lothar Becker. Den trafen wir bereits  im Sommer bei den Proben in Wolkenburg, denn das Stück war  auch beim Wolkenburger Schlosshoftheater zu sehen. Als Handlungsort wählte Lothar Becker eine Bushaltestelle. Im wirklichen Leben ebenso ein Ort an dem sich viele Menschen treffen. Lothar Becker ist der Leiter des Hohenstein-Ernstthaler Jugendhauses "Off is" - ein Haus, das musisch begabten Jugendlichen Möglichkeiten bietet, sich verschiedentlich auszuprobieren, auch darin, die Bretter zu erobern, die die Welt bedeuten. Welche Talente in dem Haus ein und ausgehen, sieht man an den Musicals, mit denen das Jugendhaus seit über 15 Jahren unterwegs ist, die übrigens alle von Lothar Becker komponiert und getextet wurden.