Advertisement
Donnerstag, 18.01.2018 (03.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Weihnachtsmarkt in Hartmannsdorf

Weihnachtsmarkt in HartmannsdorfHartmannsdorf - Im vergangenen Jahr veranstaltete man den Weihnachtsmarkt sozusagen in einer Baustelle. Die gibt es seit Frühjahr nicht mehr, denn im Mai wurde das Hartmannsdorfer Seniorenzentrum Recenia offiziell eröffnet. In dem fand nun am 2. Dezember der 2. Weihnachtsmarkt statt. Klein und gemütlich mit Unterstützung unter anderem von Vereinen aus Hartmannsdorf und Umgebung. Selbstgebackenen Kuchen boten die Mitglieder des Hartmannsdorfer Seniorenvereins in der Hutzenstube an. Die Mitglieder der Burgstädter Klöppelgruppe gaben Einblick in die Kunst des Klöppelns. Kunstfertigkeiten wurden noch vielerlei andere präsentiert. Es fehlten, wie bei einem Weihnachtsmarkt üblich, ebenso nicht die verschiedenen Verkaufsstände. Weihnachtliche Leckereien hatten die Mitarbeiter des Seniorenzentrums im Angebot. Musikalisch umrahmt wurde der Weihnachtsmarkt vom Ensemble "Freudenklänge" aus Niederfrohna. Auch der zweite Weihnachtsmarkt wurde gut angenommen, deswegen wird das Hartmannsdorfer Seniorenzentrum ihn zu einer Tradition werden lassen, heißt, die dritte Auflage ist schon fest eingeplant.