Advertisement
Freitag, 20.04.2018 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
"Chemnitz gibt Pfötchen" - Internationale Rassehundeausstellung

ImageChemnitz - Auch in diesem Jahr hieß es "Chemnitz gibt Pfötchen". Am 7. und 8. April gehörte das Messegelände dem besten Freund des Menschen. Die Veranstalter vom Verband für das Deutsche Hundewesen Sachsen hatten für die Wettbewerbsteilnehmer und für die Besucher eine Menge auf die Beine gestellt. Die Rassehunde-Ausstellung konnten die Besucher zudem nutzen, um sich ausführlich über die verschiedenen Hunderassen zu informieren. Ganz besonders wichtig für die, die vorhaben, sich einen vierbeinigen Freund anzuschaffen. In Sachen Rassehund gibt es epochenweise Vorlieben, derzeit am gefragtesten ist der Weimaraner. Aber auch alle andere Hunderassen haben nach wie vor ihre Liebhaber.