Advertisement
Sonntag, 27.05.2018 (21.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten

10.10.2007 Limbach-Oberfrohna
Freizeitbad wieder offenNach einer über viermonatigen Schließungszeit öffnete das Familien- und Freizeitbad wieder seine Türen. In der Zeit wurde unter anderem das Dach einer dringenden Sanierung unterzogen. Außerdem wurden unter anderem neben der Verbesserung der Blitzschutzeinrichtung, auch aus Sicherheitsgründen Schneefänge angebracht. Des Weiteren wurden jährlichen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Ab sofort lockt das Schwimmbad wieder mit neuen Attraktionen. Lesung in der Western-Ranch

 

06.10.2007 Hohenstein-Ernstthal
Vorpremiere für neues Buch Auf der Western Ranch in Hohenstein-Ernstthal fand am 06. Oktober die Vorpremiere des neuen Buches „Karl May und seine Zeit“ satt. Die beiden Autoren Gerhard Klußheimer und Hainer Paul arbeiteten 5 Jahre an dem Werk. Das Ergebnis ist eine Bildbiografie mit 592 Seiten und 1500 größtenteils farbigen Bildern. Erstmals öffentlich vorgestellt werden soll die Publikation auf der Frankfurt Buchmesse.

 

29.09.2007 Wüstenbrand
Neuer Kindergarten in WüstenbrandDie Chorkinder der Diesterweg-Grundschule eröffneten am 29. September mit einem kleinen musikalischen Programm die feierliche Übergabe des Schulanbaus mit der neuen Kindertagesstätte „Little Foot“ und dem Hort Wüstenbrand. Zum Konzept der Einrichtung gehört die Verbindung von Schule und Kindergarten in Form des Einsatzes einer Experimentierwerkstatt. Im Rahmen des neuen Investitionsprogramms des Freistaates Sachsen zur Förderung von Neuinvestitionen im Kindergartenbereich wurden 310.000 Euro Fördermittel bewilligt. 495.000 Euro kamen von der Stadt Hohenstein-Ernstthal, außerdem wurde das Grundstück im Rahmen eines Erbbau-Rechtsvertrages zur Verfügung gestellt.

 

28.09.2007 Lichtenstein
10 Jahre Max-Schneider-StiftungTiere standen am 28. September im Mittelpunkt des Unterhaltungs-Programms der Schüler des Max-Schneider-Gymnasiums. Sie umrahmten die in der Aula des Gymnasiums stattfindende Festveranstaltung anlässlich „10 Jahre Karl-Max-Schneider Stiftung“. Man würdigte das Leben und Werk von Karl-Max Schneider, der von 1935 bis zu seinem Tod 1955 den Leipziger Zoo leitete. In Lichtenstein befindet sich seit 1995 der größte Teil des wissenschaftlichen und persönlichen Nachlasses von Max Schneider.

 

29.09.2007 Hohenstein-Ernstthal
Jahrmarkttreiben in HohensteinAm letzten September-Wochenende lud Hohenstein zum traditionellen Jahrmarkt ein. Wie in den vergangenen Jahren erwartete die Besucher vom Altmarkt bis hinunter zum Zillplatz ein buntes Programm. Gestaltet hatten das neben den Hohensteiner Geschäften, die unterschiedlichsten Vereine und auch Schulen. Auf dem Altmarkt kämpfte Hohenstein-Ernstthal beim enviaM-Städtewettberb auf zwei Laufbändern um Platz 1.

 

29.09.2007 Wolkenburg
Jugendfeuerwehren kämpfen um TitelZum 3. Mal fand in diesem Jahr die Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehr im Landkreis Chemnitzer Land in der Disziplin Löschangriff statt. In zwei Klassen kämpften 445 Mädchen und Jungen um den Sieg. In der Klasse 1 der 9 bis 13 jährigen setzte sich die Mannschaft aus Dürrengerbisdorf gegen 8 Konkurrenten durch. In der Klasse 2 der 14 bis 16 Jährigen konnte sich die Mannschaft aus St. Egidien spitze kämpfen.

 

29.09.2007 Limbach-Oberfrohna
Skaterday auf der SachsenstraßeAnlässlich der Instandsetzung der Sachsenstraße zwischen Quer- und Paul-Seydel-Sraße fand der 6. Skaterday statt. 2007 wurde in Limbach-Oberfrohna, im Rahmen des Schwarzdeckenprogramms, bislang über 1,2 km Straße instand gesetzt. Für den Straßenbau wurden Mittel von rund 400.000 Euro eingesetzt.

 

29.09.2007 Hohenstein-Ernstthal
Horst Fügner und Täve geben AutogrammeLegenden vom Ring – so der Titel der Ausstellung im Textil- und Rennsportmuseum, die infolge des 80 jährigen Sachsenring-Jubiläums Anfang Juli eröffnet worden war. Großer Besucherandrang herrschte in der Ausstellung am 29. September, denn zwei Legenden vom Ring waren zu Gast und gaben fleißig Autogramme. Die eine Legende, der Motorrad-Rennpilot Horst Fügner, der von 1953 bis 58 zwei Siege und zwei Zweitplatzierungen errang. Die andere Legende vom Ring: Täve Schur, der spätestens 1960, zur Straßen-Rad-Weltmeisterschaft auf dem Sachsenring, zur Kultfigur des Rad-Rennsports wurde.

 

22.09.2007 Hohenstein-Ernstthal

Rennsportnachwuchs auf der Piste Rund 130 Rennpiloten gingen beim 12. Minibike-Rennen am vorletzten Septemberwochenende in den unterschiedlichsten Klassen an den Start. Das Rennen auf dem Sachsenring war das Saisonfinale der Minibiker. Auch in diesem Jahr können sich die Ergebnisse der Minibiker sehen lassen, die für den AMC Sachsenring und die ADAC Sachsenring Junior Racing School an den Start gingen. In der Einsteigerklasse Region Nord machte unter anderem Toni Riedel mit Platz zwei und Max Enderlein mit seinem dritten Platz in der Gesamtwertung auf sich aufmerksam.

 

24.09.2007 Limbach-Oberfrohna

Polizisten werden vereidigtZum 28. Mal seit bestehen der Sächsischen Bereitschaftspolizei konnten neue Polizeianwärter vereidigt werden. 148 Polizeibeamte treten in diesem Jahr ihren Dienst an. Traditionsgemäß findet die Vereidigung immer an einem anderen Ort im Freistaat Sachsen statt. Gastgeber war in diesem Jahr die Stadthalle in Limbach-Oberfrohna. Die Vereidigung wurde vom Abteilungsleiter des Sächsischen Staatsministeriums des Innern Bernd Merbitz durchgeführt. Die Ausbildungszeit beträgt 3 1/2 Jahre.

 
<< Anfang < Vorherige 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 3201 - 3210 von 3404