Advertisement
Montag, 25.03.2019 (12.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Jahreshauptversammlung des SV Niederfrohna mit Vereinswahl

auf der Tagesordnung standen Berichterstattung und Infos über VeränderungenNiederfrohna - Der Sportverein Niederfrohna veranstaltete am 25. März seine diesjährige Jahreshauptversammlung, die verbunden war mit einer Vereinswahl. Wie gewohnt, gab es auch diesmal ein kleines Rahmenprogramm, zu dem neben dem Bauchtanz von Sylke Frünke auch der Auftritt der Jazz-Dance-Gruppe gehörte. Der umfangreichste Tagesordnungspunkt war der Bericht des Vorstandes. Der Vereinsvorsitzende Klaus Kertzscher informierte über die Arbeit im vergangenen Jahr und blickte ebenfalls in die Zukunft, die vor allem dadurch getrübt wird, dass der Verein, aufgrund auslaufender Maßnahmen, auf einige Mitarbeiter verzichten muss. Kritik übte der Vorsitzende an den Richtlinien der Bezuschussung von Übungsleitern. Berichte gab es ebenfalls vom Jugendwart Benjamin Großer, vom Schatzmeister Dirk Milkau und von der Kassenprüfungskommission. Nach der Entlastung des Vorstandes standen Auszeichnungen der Übungsleiter auf der Tagesordnung. Im Anschluss wählten die Vereinsmitglieder die neue Kassenprüfungskommission und den neuen Beschwerdeausschuss. Außerdem wurde Klaus Kertzscher als Vorsitzender wiedergewählt, seine Stellvertreterin wird zukünftig Regina Holstein sein. Im Amt bestätigt wurde der Jugendwart Benjamin Großer, sein Stellvertreter heißt für die nächsten 4 Jahre Marcus Gütler. Wiedergewählt wurde ebenfalls der Schatzmeister Dirk Milkau.