Advertisement
Sonntag, 17.10.2021 (41.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
44. Frohnatal-Schau

TaubenNiederfrohna - Der Rassegeflügelverein Niederfrohna lud am 26. und 27. Januar zur 44. Frohnatal-Schau ein.  Die vereinte verschiedene Ausstellungen. So die Günter-Reich-Gedächtnisschau, die Kreisschau Groß- und Wassergeflügel des KV Glauchau, die Sonderschau des SV Deutsche Zwerghühner des Bezirks Sachsen/Thüringen und die Sonderschau Antwerpener Bartzwerge. Den interessierten Besuchern wurden 1300 Tiere von 130 Züchtern vor allem aus Sachsen und Thüringen gezeigt. Neben dem  Groß- und Wassergeflügel und den Hühnern stellten die Züchter ebenfalls die unterschiedlichsten Taubenrassen aus. Von denen gibt es einige mit sehr imposanten Federkleidern. Die Rassegeflügelzüchter aus Niederfrohna hatten wieder viel Arbeit investiert, um eine ansprechende Schau auf die Beine zu stellen. Das ist ohne Zweifel gelungen. Mehr über die Arbeit des Rassegeflügelvereins Niederfrohna, der 1908 gegründet wurde und in diesem Jahr das 105. Jubiläum feiert, kann man auf der vereinseigenen Internetseite erfahren, unter www.rgzv-niederfrohna.de.