Advertisement
Dienstag, 16.08.2022 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Neuer Geschäftsführer der Bona-Vita gGmbH

Dr. Helge Walter Limbach-Oberfrohna - Dank der neuen Autobahnverbindung zwischen Leipzig und Chemnitz ist der Arbeitsweg von Dr. Helge Walter optimal. Der 46jährige studierte Biologe, der im Fachbereich Biochemie promovierte, wurde am 11. Februar der Presse als neuer Geschäftsführer der Bona-Vita gGmbH vorgestellt. Die Gesellschaft für soziale Betreuung ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Limbach-Oberfrohna. Sie betreibt 9 Kindertagesstätten sowie Horte. Bereits 2003 hat Dr. Helge Walter die Wissenschaft an den Nagel gehängt und sich beruflich neu orientiert.  Er begann als Jugendclub-Verwaltungs-Mitarbeiter, arbeitete als Dozent im Bereich Erwachsenenbildung und wechselte  zur Johanniter-Unfall-Hilfe. Hier war Dr. Walter Fachbereichsleiter für soziale Dienste und übernahm später die Leitung des Regionalverbandes Leipzig / Nordsachsen. Bevor  Dr. Helge Walter am 1. Februar seinen neuen Posten als Geschäftsführer antrat, hatte er die Möglichkeit, die von der Bona Vita gGmbH betriebenen Einrichtungen kennenzulernen. Der neue Geschäftsführer nutzte das Pressegespräch am 11. Februar, um für verschiedene Veranstaltungen zu werben. Am 26. März lädt die Gesellschaft für soziale Betreuung  in die Stadthalle ein, zum "Tanz in den Frühling", und am 2. Juni wird in der KiTa Am Hohen Hain der Kindertag gefeiert.