Advertisement
Freitag, 22.11.2019 (46.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
04.02.2008 Kinderfasching in Hohenstein-Ernstthal

04.02.2008 Hohenstein - Ernstthal

Kinderfasching in Hohenstein - ErnstthalAm Rosenmontag bewiesen die jüngsten Mitglieder des Hohensteiner Faschingsvereins „Ro-We-He“, dass sie sich im närrischen Treiben nicht vor den älteren Vereinsmitgliedern verstecken müssen. Unter dem Motto „Immer närrisch, manchmal fleißig, der Ro-We-He wird 33“ kamen zahlreiche kleine Jecken in das Hohensteiner Schützenhaus. Seit Beginn der diesjährigen Karnevalssaison waren die Kinder aufgerufen, einen Namen für den durch die Veranstaltung führenden Fastnachtshasen zu finden. Der Nachwuchs beteiligte sich zahlreich bei der Namensgebung und einigte sich auf Hoppelhase Hans. Dieser eröffnete die Karnevalssitzung, indem er die diesjährige Prinzessin Manuela I. zum ersten Tanz auf das Parkett führte.

Danach bewiesen die Nachwuchsjecken mit dem Kinderprinzenpaar Leonie und Lukas, den Gardemädchen und den Funkenmariechen, dass sie mit ihrer Veranstaltung auch mit den Karnevalssitzungen der Rheinmetropolen Köln und Düsseldorf mithalten können. Bei verschiedenen Spielen kam unter den zahlreichen Gästen eine tolle Stimmung auf. Der Faschingsverein stellte damit erneut unter Beweis, dass es ihm hervorragend gelingt, auch die „Jüngsten“ für den Karneval zu begeistern. Und wenn dann auch am Aschermittwoch alles vorbei ist, so freuen sich doch alle Vereinsmitglieder schon wieder auf den 11.11.2009 und den Beginn der nächsten 5. Jahreszeit.