Advertisement
Freitag, 22.06.2018 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Weihnachtsmarkt in Hohenstein-Ernstthal

Weihnachtsmarkt in Hohenstein-ErnstthalTraditionell lud Hohenstein-Ernstthal am 3. Adventswochenende zum Weihnachtsmarkt ein. Angeboten wurden allerlei  Schlemmereien und zudem kleine weihnachtliche Aufmerksamkeiten, unter anderem Spezialitäten aus Burghausen von den Hohenstein-Ernstthaler Städtepartnern. Trubel herrschte zudem im Rathaus, an der Ständern von Gewerbetreibenden und Vereinen. Fehlen durfte selbstverständlich nicht der Weihnachtsmann, der mit dem Oberbürgermeister Lars Kluge die Bühne erklomm. Weihnachtliches Treiben herrschte ebenso auf der Dresdner- und in der Weinkellerstraße. Die Geschäfte luden zum Einkaufsbummel ein. Das Helmnot-Theater präsentierte weihnachtliche Märchen. In die Welt der Märchen entführten ebenso die Mitglieder des Fördervereins der Kleinen Galerie. In der Galerie konnten 36 Stühle bestaunt werden, gestaltet von sächsischen Künstlern - eine  Wanderausstellung, die der Werdauer Fischhändler Matthias Scheibner initiierte.