Advertisement
Montag, 16.07.2018 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Weihnachtsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“ war eine der Erfolgreichsten

Weihnachtsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“ war eine der ErfolgreichstenLichtenstein - Die 16. internationale Weihnachtsausstellung „Andere Länder, andere Krippen“ - vom 17. November bis 21. Januar im Lichtensteiner Daetz-Centrum gezeigt – zog über 3000 Besucher an. Sie gehört damit zu den erfolgreichsten Sonderausstellungen des Hauses. Zur 16. Auflage wurden rund 100 Weihnachtskrippen aus der Sammlung von Hilke Ehlers aus Schleswig-Holstein gezeigt – Exponate aus Europa, Afrika, Amerika und Asien. Die nächste Sonderausstellung wird am 8. Februar eröffnet. Das Stadtmuseum präsentiert in Kooperation mit dem Silberbüchse-Verein, dem Karl-May-Museum Radebeul und dem Dillenburger Museumsverein die Ausstellung „Deutsche in Texas - Auf der Suche nach Leben, Freiheit und Glück - Migration im 19. und 20. Jahrhundert“