Advertisement
Montag, 16.07.2018 (29.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Martin Dulig auf "Küchentischtour"
Martin Dulig aufHainichen - Die besten Gespräche finden am Küchentisch statt. Das weiß auch Martin Dulig. Darum hatte der Landesvorsitzende der SPD Sachsen und Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr seinen Küchentisch in der Gaststätte "Wintergarten" in Hainichen aufgestellt. Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping und Hainichens Bürgermeister, Dieter Greysinger hatten ebenfalls am Küchentisch Platz genommen. Auf den drei freien Plätze wechselten sich die Gäste ab, die mit den Politikern ins Gespräch kommen wollten. Dabei wurden die unterschiedlichsten Anliegen vorgetragen. Beim Thema: Neuauflage der großen Koalition, ist die Sachsen-SPD gespalten. Die Sorgen und Probleme der Sachsen liegen auf dem Tisch - auf dem Küchentisch! - und sie sollten ernst genommen werden. Denn das Vertrauen in die Politik scheint noch nicht verloren zu sein. Eigentlich hatte man in Hainichen mit 50 Gästen gerechnet, gekommen waren dreimal so viele.