Advertisement
Mittwoch, 19.09.2018 (38.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Der Künstler Klaus Hirsch ist tot

Klaus HirschHohenstein-Ernstthal  - Seine letzte Ausstellung ist derzeit in der Kleinen Galerie in Hohenstein-Ernstthal zu sehen. "Vom Mensch" nannte er sie - der Künstler Klaus Hirsch. Der 1941 in Stollberg geborene und in Lugau lebende Maler, Grafiker und Designer verstarb am 11. März. Mit der Kleinen Galerie verband ihn einiges. Schon am alten Standort in der Dresdner Straße stellte er seine Werke aus und war oft zu Gast bei Ausstellungen seiner Künstlerkollegen. Klaus Hirsch gehörte dem Bundesverband Bildender Künstler an und war zudem aktiv im Chemnitzer Künstlerbund. Neben zahlreichen ehrenamtlichen Betätigungen war er von 2012 bis 2015 künstlerischer und denkmalpflegerischer Berater der Landesgartenschau in Oelsnitz.