Advertisement
Mittwoch, 19.09.2018 (38.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Motorradrennfahrer Ralf Waldmann verstorben

Ralf Waldmann Am 10. März verstarb der deutsche Motorradrennfahrer Ralf Waldmann. Der 1966 in Hagen geborene Rennpilot absolvierte in verschiedenen Kubikklassen 169 Grand-Prix-Rennen und gewann 20.  Obwohl er nicht Weltmeister, sondern nur zweimal Vizemeister und dreimal WM-Drittplatzierter wurde, gilt er als der erfolgreichste Pilot der WM-Geschichte. Im Sturm eroberte er in den 90iger Jahren die Herzen der Sachsenring-Fans, denn er setzte sich für die Strecke als Standort des deutschen Motorrad-Grand-Prix ein. Er war ein gern gesehener Gast in der Region. Seinen letzten großen Auftritt hatte er hier 2017 zum Jubiläum 90 Jahre Sachsenring.