Advertisement
Freitag, 22.06.2018 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Küchentisch-Tour macht Station in Hohenstein-Ernstthal

Küchentisch-TourHohenstein - Ernstthal - Freie Plätze gab es nicht mehr viele am 13. März im Hohenstein-Ernstthaler Hotel "Drei Schwanen".  Erwartet hatte man den sächsischen SPD-Vorsitzenden und Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig samt Küchentisch. An Grippe erkrankt, musste der Minister absagen, deshalb brachte seine Parteigenossin sowie Sachsens Gleichstellungs- und Integrationsministerin Petra Köpping den Küchentisch mit. Der dürfte mittlerweile durch ganz Sachsen gereist sein. Das bestimmende Thema war an diesem Abend: Lärm vom Sachsenring. Zahlreiche Anwohner nutzten die Gelegenheit, direkt einer Vertreterin der sächsischen Staatsregierung die Problematik darzulegen. Nach zig Veranstaltungen mit dem Küchentisch sind die Organisatoren sehr zufrieden. Deswegen wird man mit dem Möbelstück noch weiter durch den Freistaat touren. Obwohl die Integrationsministerin zu Gast war, spielte an dem Abend in Hohenstein-Ernstthal das Thema keine Rolle, das seit 2015 alle anderen wichtigen Themen verdrängte.