Advertisement
Samstag, 22.09.2018 (38.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
11. Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb

11. Roland-Zimmer-JugendwettbewerbHohenstein-Ernstthal - Das Hohenstein-Ernstthaler Lessing-Gymnasium war vom 5. bis 7. April Austragungsort des 11. Roland-Zimmer-Jugendwettbewerbs. Freitag und Samstag stellten sich bei den Wertungsspielen knapp 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahre mit dem Soloinstrument Gitarre, Mandoline oder Zither einer Jury. Gitarre spielen lernen ist weit verbreitet. Der Mandoline oder der Zither widmen sich nicht so viele. Aber nicht nur deswegen ist der Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb, der alle zwei Jahre vom SAXONIADE-Verein ausgerichtet wird, ein außergewöhnlicher Musik-Wettbewerb. Die Einzigartigkeit hat das Interesse in der Szene geweckt und so kommen die Wettbewerbs-Teilnehmer aus ganz Deutschland. In der Karl-May-Geburtsstadt sind die Gäste herzlich willkommen. Einige der Musiker gehörten schon in den vergangenen Jahren zu den Preisträgern und  manche wird man auch bei zukünftigen  Roland-Zimmer-Jugendwettbewerben begrüßen können. Das Repertoire, das auch auf der Mandoline und der Zither gespielt werden kann, ist weit gefächert und sorgt mitunter für Staunen. Der SAXONIADE-Verein lädt 2018 noch zu einer anderen Veranstaltung ein: zum 10. Internationalen Bigband-Festival Swingin´SAXONIA am 30. 06. und 01.07. im Hohenstein-Ernstthaler Schützenhaus - mit BigBands und Combos aus West- und Osteuropa sowie Deutschland. An diesem Wochenende darf nicht nur zugehört, sondern auch getanzt werden.