Advertisement
Mittwoch, 12.12.2018 (50.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
8. Master-Sprintertag

8. Master-SprintertagHohenstein-Ernstthal - Das Hot-Badeland war am 14. April eine Wettkampfstätte. Die Schwimmabteilung vom SSV Blau Weiß Gersdorf hatte zum 8. Master-Sprintertag eingeladen. Die Teilnehmer des Wettbewerbs reisten aus ganz Sachsen sowie aus anderen ostdeutschen Bundesländern und Berlin an. Eine der bekanntesten Wettkämpferinnen ist Gisela Gruner. Die 82jährige Gersdorferin vereint in ihrer Sammlung Deutsche-, Europa- und Weltmeistertitel. In der Altersklasse 80 in verschiedenen Disziplinen antretend, schwamm sie vielen jüngeren Wettkämpferinnen davon. Auch wenn Gersdorf nur ein kleiner Ort ist, der Schwimmverein ist ganz groß und man kann sagen, bekannt.  Aus allen Ecken Deutschlands werden im Juni Schwimmer nach Gersdorf reisen, um mit dem SSV Blau Weiß gemeinsam zu feiern. Mit dabei sein werden mit Sicherheit viele Mitglieder vom Schwimm- und Tauchsportverein Limbach-Oberfrohna, denn die gehörten quasi zum Gersdorfer Verein bis sie 1998 mit dem Limbomar ihre eigene Heimstätte bekamen. Am 14. April übernahmen die Limbach-Oberfrohnaer wieder Aufgaben im Schiedsgericht, andere gehörten den Wettkämpfern an.