Advertisement
Sonntag, 19.08.2018 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
SV Sachsenring neuer Meister der Regionalliga Süd

SV Sachsenring neuer Meister der Regionalliga SüdHohenstein-Ernstthal - Nervenkitzel bis zum letzten Spiel  durften Tischtennisfreunde in der Regionalligasaison 2017/18 erleben. Spannend machten es das Team vom SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal  und der TB/ASV Regenstauf - für beide Mannschaften ging es am 14. April in der Pfaffenbergturnhalle beim letzten Saisonspiel um den Meistertitel. Die vorherige Saison beendete der SV Sachsenring als Vizemeister. An die sehr guten Leistungen knüpfte das SARI-Team an. Beflügelt wurde das SARI-Team einmal mehr von seinen Fans, die seit Jahren eine Kulisse bilden, die so ziemlich jedes Gästeteam beeindruckt. Das Anfeuern der Fans brauchten die Gastgeber, denn Regenstauf war in der Saison die härteste Nuss, die es zu knacken galt.  Das Abschluss-Doppel gewannen  Abdel-Aziz und Milovanov dann klar 3 zu 0. Damit stand der SV Sachsenring als neuer Meister der Regionalliga Süd fest.