Advertisement
Mittwoch, 12.12.2018 (50.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
TV Oberfrohna erhält Kunstrasenplatz

TV Oberfrohna erhält KunstrasenplatzLimbach-Oberfrohna - Am 24. April konnte man ihn schon mal anfassen - den Rasen, auf dem zukünftig hinter dem Jahnhaus in Oberfrohna gekickt wird. Das verantwortliche Architektur- und Ingenieurbüro Ehmer hatte ihn mitgebracht - zum offiziellen Baustart für die neue Sportanlage. Für das Kleinfeld hatte man sich aus Platzgründen entschieden. Im August 2017 erhielt Limbach-Oberfrohna den Bescheid über Fördermittel in Höhe von 122.000 Euro. Der der neue Kunstrasenplatz soll nicht nur von den Mitgliedern vom TV Oberfrohna und vom TuS Falke Rußdorf genutzt werden, sondern gleichfalls von den Schülern der Gerhart-Hauptmann-Grund- und Oberschule. Damit der neue Platz lange erhalten bleibt, müssen einige Pflegehinweise beachtet werden. Wenn der Platz richtig gepflegt wird, so Falk Ehmer, sind die jährlichen Unterhalts- sowie Pflege-Kosten deutlich geringer als bei einem Naturrasen oder Tenne.