Advertisement
Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
"Wir tanzen in den Mai!" - hieß es am 1. Mai im Textil- und Rennsport-Museum Hohenstein-Ernstthal

Schüler des Lessing-Gymnasiums Hohenstein-Ernstthal - "Wir tanzen in den Mai!" - hieß es am 1. Mai im Textil- und Rennsport-Museum Hohenstein-Ernstthal. Die europäische Route der Industriekultur rief den Tag der Arbeit als Eventtag aus, an dem sich Museen und Standorte der Industriekultur beteiligen konnten. Die Museumsleiterin Marina Palm begeisterte sofort mit einer Idee. Der Tanz, den die Schülerinnen im Textil- und Rennsport-Museum aufführten, wurde nur für diesen Tag einstudiert. Den Tanz zeichneten Schüler des Lessing-Gymnasiums auf. Das Video wird ins Netz gestellt, so wie die Filme und Fotos von anderen Veranstaltungsorten. Die drei Videos oder Fotos, die die meisten Klicks hatten, dürfen sich über Preisgelder freuen. Die nächste Veranstaltung im Textil- und Rennsportmuseum lässt nicht lange auf sich warten. Bei der geht es um: "Teddybär, Monchhichi und Co. - die Welt der DDR-Plüschtiere". Geöffnet wird am 13. Mai, zum internationalen Museumstag, auch die Dauerausstellung mit vielen Exponaten aus der Textilindustrie der vergangenen Jahrhunderte. So manche Maschine können Besucher in Aktion erleben.