Advertisement
Mittwoch, 19.12.2018 (51.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Oberlungwitzer Strumpf- und Vereinsfest

Oberlungwitzer Strumpf- und Vereinsfest Oberlungwitz - Das Oberlungwitzer Strumpf- und Vereinsfest war noch gar nicht richtig eröffnet, trotzdem herrschte auf dem Festplatz an der Hofer Straße bereits reges Treiben. Ein sehr guter Start für das größte Fest in der Strumpf-Stadt, die diesmal vom 25. bis 27. Mai den Besuchern ein rappelvolles Programm zu bieten hatte. Damit zur 20. Auflage ordentlich gefeiert werden kann, wurde baulich einiges verändert. An der Vorbereitung und Durchführung des Festwochenendes sind viele Oberlungwitzer beteiligt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei und dazu noch einiges anderes. Die Preise, die seit Jahren bei der Tombola gewonnen werden können, sponsern zahlreiche Unternehmen und  private Oberlungwitzer. Familie Schädlich organisiert die Tombola. Unterstützt werden Projekte und Menschen. Zusammen mit den anderen Aktionen kamen 1500 Euro zusammen. Der Spendenscheck wurde am Sonntag überreicht. Gutes gab es noch anderes in Oberlungwitz. So Freibier zur Eröffnung des Festes. Der Fassanstich war dem Bürgermeister Thomas Hetzel überlassen. Die endgültige Eröffnung des diesjährigen  Strumpf- und Vereinsfestes oblag der Schützengilde Wasserschloss Klaffenbach: