Advertisement
Samstag, 22.09.2018 (38.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Bobby-Car- und Caretti-Rennen

Bobby-Car- und Caretti-RennenBräunsdorf - Rennvergnügen der besonderen Art durfte man am 23. Juni in Limbach-Oberfrohnas Ortsteil Bräunsdorf erleben. Der Feuerwehr-Förderverein hatte zum traditionellen Bobby-Car- und Caretti-Rennen eingeladen. Wer schnell ins Ziel möchte, braucht bei Caretti nicht nur eine gute Technik, sondern ebenso viel Armschwung, um das Brett zum Rollen zu bringen.  Das Bobby-Car- und Caretti-Rennen ins Rollen gebracht hat der Feuerwehr-Förderverein. Bräunsdorf war berühmt für sein Seifenkistenrennen, das bis 2012 15 Jahre lang am Pfingstwochenende stattfand und Piloten aus ganz Deutschland anzog. Der Aufwand, die Veranstaltung sicher über die Bühne zu bringen, konnte vom Feuerwehr-Förderverein nicht mehr gestemmt werden, deswegen entschloss er sich, nur noch das Bobby-Car- und Caretti-Rennen durchzuführen. Den Hut beim Feuerwehr-Förderverein Bräunsdorf hat seit diesem Jahr Sandra Ketter auf.