Advertisement
Sonntag, 19.08.2018 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Zuckertütenfahrten bei der Museumsbahn

ZuckertütenbaumMarkersdorf-Taura - Wer am 4. und 5. August an diesem Schalter Fahrkarten kaufte, hatte vor, sich auf eine besondere Reise zu begeben. Die Eisenbahnfreunde Chemnitztal luden zu Zuckertütenfahrten ein. Mit dem Schienen-Traktor Paul ging es vom Museumsbahnhof Markersdorf-Taura hinaus ins idyllische Schweizerthal. Dass die Strecke noch befahren wird, ist den Eisenbahnfreunden Chemnitztal zu verdanken.  Eisenbahnfans und Naturliebhaber sind sonntags von 13 Uhr bis 18 Uhr zu Bahnfahrten eingeladen. In der Fahrsaison finden zusätzlich verschiedene Veranstaltungen statt, bei denen die Vereinsmitglieder ebenso mit ihren Zügen auf der Strecke unterwegs sind.  Entdecken hieß es für die Fahrgäste am 4. und 5. August außergewöhnliche Pflanzen, an denen Zuckertüten wuchsen. Die ABC-Schützen und andere Kinder waren zum Pflücken eingeladen. Nachdem alle versorgt waren, ging es zurück zum Museumsbahnhof Markersdorf-Taura.