Advertisement
Samstag, 17.11.2018 (46.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Pressegespräch zum Familientag

Pressegespräch zum Familientag Limbach-Oberfrohna - Am 6. September informierte bei einem Pressegespräch die Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Limbach-Oberfrohna, Carmen Eckebrecht, zusammen mit dem Oberbürgerneister Dr. Jesko Vogel über den Ablauf des Familientages am 15. September in der Innenstadt. Neben vielen bekannten Sachen gibt es zum Familientag einiges zum ersten Mal, so zum Beispiel den Bundeswehr-Truck. Zum ersten Mal ist auch das Schmidt-Spielezelt dabei. Vieles, was sich zum Tag der Sachsen bewährte, fließt in den Familientag ein. Bis 22 Uhr gibt es Programm auf der Bühne. Abends spielen dort die Remembers. Davor gibt es von 10 Uhr ab Programm für die ganze Familie.  An dem Wochenende finden in der Großen Kreisstadt noch andere Veranstaltungen statt. Am Freitag, 14. September, gibt es ab 16 Uhr ein buntes Programm am Jahnhaus in Oberfrohna, denn an diesem Tag wird der Kunstrasenplatz eingeweiht. Am Samstag, 15. September, startet um 10 Uhr im Limbomar das 20. 24-Stunden-Schwimmen, zu dem der Schwimm- und Tauchsportverein Einzelschwimmer und auch Mannschaften einlädt. Mannschaften werden gebeten, sich bis spätestens 12. September anzumelden. Bei dem 24-Stunden-Schwimmen kann jeder mitmachen, der in der Lage ist, mindestens 100 Meter ohne Unterbrechung zu schwimmen. Davor, danach oder zwischendrin können die Schwimmer am 15. September gleich um die Ecke den Familientag besuchen.