Advertisement
Dienstag, 16.10.2018 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Die Autobahnmeisterei Chemnitz lässt hinter die Kulissen blicken

Autobahnmeisterei ChemnitzChemnitz/Röhrsdorf - Die Autobahnmeisterei Chemnitz öffnete am 22. September ihre Tore für die Öffentlichkeit. Interessierte hatten die Möglichkeit, sich über die Arbeit der Frauen und Männer in Orange zu informieren. 55 Mitarbeiter tragen hier die Verantwortung für den ordnungsgemäßen und verkehrssicheren Zustand von rund 141 Kilometern Autobahnnetz. Der Tag der offenen Tür diente auch der Nachwuchsgewinnung. Schulabgänger hatten die Gelegenheit, sich über eine Ausbildung zum Straßenwärter zu informieren. Welche Arbeitsmittel den zukünftigen Straßenwärtern zur Verfügung stehen, wurde am Tag der offenen Tür ebenfalls gezeigt. Und die funktionieren sogar ferngesteuert. Trotz aller Technik, es sind Menschen, die dafür sorgen, dass unsere Autobahnen sicher sind.