Advertisement
Montag, 25.03.2019 (12.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Weihnachtsmarkt in Hohenstein-Ernstthal

Weihnachtsmarkt in Hohenstein-ErnstthalHohenstein-Ernstthal - Trotz dessen, dass Väterchen Frost am 3. Adventswochenende zuschlug, herrschte auf dem Weihnachtsmarkt in Hohenstein-Ernstthal reges Treiben. Wem es draußen zu kalt wurde, hatte nicht nur die Möglichkeit, sich in den Innenstadtgeschäften beim Einkaufsbummel aufzuwärmen, auch ins Rathaus konnten sich die Weihnachtsmarkt-Besucher zurückziehen. Dort gab es die Hutzenstube und auf allen Etagen weihnachtliches für Groß und Klein.  Weihnachtliches gab es ebenfalls auf der Altmarkt-Bühne. Hier präsentierte unter anderem das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal Ausschnitte aus seinem Weihnachtskonzert-Programm. Die Kinder, die fleißig ein Gedicht oder Lied einstudiert hatten, bekamen ein Geschenk aus dem großen Sack des Weihnachtsmannes. Die Weihnachtsmarkt-Besucher waren auch in diesem Jahr in die Kleine Galerie eingeladen. Dort wird derzeit Gestaltetes aus Holz von Christian Miene gezeigt. Besuchen kann man die Ausstellung noch bis 13. Januar. Vor der Kleinen Galerie konnte man Feuertonnen von Stefan Eger aus Grüna bestaunen - geeignet auch, um den Glühwein warmzuhalten.