Advertisement
Dienstag, 22.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Lindenhof Niederfrohna wieder eröffnet

Lindenhof Niederfrohna wieder eröffnetNiederfrohna - Ganz schönes Gedränge am 1. Februar – gleich zur ersten Veranstaltung im Lindenhof Niederfrohna – der Neujahrsempfang der Gemeinde, der zugleich die Veranstaltung zur Einweihung der Begegnungsstätte Lindenhof war. Man startete indem man das Licht ausschaltete – für eine kleine Lasershow. Eine große Show bot Hansy Vogt, der souverän durch das Abend-Programm führte.Das Motto des Neujahrsempfangs lautete auch in diesem Jahr „Gestern - Heute – Morgen“ - Hauptthema - aus gegebenen Anlass - der Lindenhof, der noch vor zwei Jahren eine Brache im Ortskern von Niederfrohna war. Die Gemeinde Niederfrohna erhielt viele Glückwünsche für die neue Begegnungsstätte – musikalisch gratulierte Lichtensteins Bürgermeister Thomas Nordheim. Auch Sachsens Umwelt-Minister Thomas Schmidt ließ sich die Einweihung der Begegnungsstätte nicht entgehen. Auch die Große Kreisstadt Limbach-Oberfrohna, die mit der Gemeinde Niederfrohna eine Verwaltungsgemeinschaft bildet, hat Anteil an dem Projekt Lindenhof, wie OB Dr. Jesko Vogel humorig hervorhob.