Advertisement
Mittwoch, 22.05.2019 (20.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Benefiz-Konzert „Klassik im Moritzhof“ für den SAXONIADE-Verein

SAXONIADE-VereinDer in Hohenstein-Ernstthal ansässige SAXONIADE-Verein, der seit über 20 Jahren die SAXONIADE, das internationale Festival für Jugendblasorchester, dazu Swingin´ Saxonia, das internationale Swingfestivel, und den Roland-Zimmer-Jugendwettbewerb für die Soloinstrumente Gitarre, Mandoline und Zither organisiert und durchführt, bekommt in diesem Jahr eine besondere Unterstützung. Die Sparkasse Chemnitz, die die Benefiz-Veranstaltungsreihe „Klassik im Moritzhof“ veranstaltet, lässt den Erlös der nächsten Veranstaltung dem SAXONIADE-Verein zukommen. Der wird das Geld für die vom 27. bis 30. Juni stattfindende SAXONIADE verwenden. An dem Wochenende sind wieder Jugendblas-Orchester aus verschiedenen europäischen Ländern zu Gast in der Karl-May-Geburtsstadt. Es ist ein Anliegen des SAXONIADE-Vereins, den europäischen Gedanken zu fördern und den jungen Musikern verschiedener Nationen ein Podium für ihre musikalischen Traditionen zu geben. Das Benefiz-Konzert „Klassik im Moritzhof“ für den SAXONIADE-Verein findet am 16. März im Veranstaltungscenter der Sparkasse Chemnitz, Bahnhofstraße 51, statt. Beginn ist 15.30 Uhr. Die Besucher dürfen sich wieder über ein abwechslungsreiches Klassik-Programm freuen.