Advertisement
Montag, 25.03.2019 (12.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Pokal des Bürgermeisters

Pokal des BürgermeistersIn Lunzenaus Turnhalle an der Altenburger Straße wurde am 2. März um den Pokal des Bürgermeisters gekickt, bei einem Turnier, das in diesem Jahr die 11. Auflage erlebte. Neben den Fußballern aus den verschiedenen Lunzenauer Ortsteilen kämpften auch der Angelsportverein und der Feuerwehrverein Lunzenau um Tore. In anderen Jahren ging ebenfalls die Stadtverwaltung mit einer Mannschaft ins Rennen, aber diesmal fehlte ein qualifizierter Kader. Es fielen aber auch so reichlich Tore. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden. Auch wenn der Angelsportverein sich wacker selbst gegen die Vereinsfußballer schlug, blieb er am Ende ohne Punkte. Für das letztplatzierte Team gab es keinen Pokal, dafür aber eine Runde Bockwurst vom Bürgermeister. Der Feuerwehrverein Lunzenau zeigte sich ebenfalls bisskräftig, konnte jedoch nur einen Sieg für sich verbuchen. Besser war die Mannschaft von Rotation Göritzhain, die mit zwei Siegen Platz Drei belegte. 9 Punkte konnte der FSV Elsdorf für sich verbuchen. Alle Spiele gewann der Verteidiger des Bürgermeisterpokals, Fortschritt Lunzenau.