Advertisement
Donnerstag, 25.04.2019 (16.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
20 Jahre Familienbad Limbomar - am 13. April

Limbo im LimbomarLimbach-Oberfrohna - Das Freizeit- und Familienbad Limbomar feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag. Anlass für den Geschäftsführer Dirk Schuler bei einem Pressegespräch nicht nur auf die bevorstehende Geburtstagsfeier zu blicken, sondern ebenfalls auf die zwei vergangenen Jahrzehnte. Eröffnet wurde das Hallenbad am 24. April 1999 nach nur 15 Monaten Bauzeit. Seit der Eröffnung wurden über 3 Millionen Bade- und Saunagäste gezählt – nicht mit eingerechnet ist die Nutzung von Einrichtungen und Vereinen für den Schwimmunterricht oder als Trainingsstätte. In den 20 Jahren folgten verschiedene Erweiterungsbauten. Hinzu kamen Instandsetzungs- und Erneuerungsarbeiten im Bad- und Saunabereich. Auch im Jubiläumsjahr gibt es einige Arbeiten. So wird der alte durch einen neuen Spielplatz ersetzt. Bevor steht zudem die Erneuerung der Lüftungsanlage. Das 20. Jubiläum wird am 13. April gefeiert. Von 14 bis 18 Uhr findet im Bad ein bunter Kindernachmittag statt, zu dem Besucher bis 14 Jahre freien Eintritt haben. Die Erwachsenen bezahlen von 14 bis 20 Uhr für Bad und Sauna 5 Euro. Um 18.30 Uhr startet der Einlass für die Abendveranstaltung im Festzelt. Gestalten wird den Abend die Schalmeienzunft Hartmannsdorf und die Sängerin Tässa. Dazu gibt es Musik vom DJ und eine Lasershow. Der Eintritt zu dieser Geburtstagsparty ist frei. Ein Dankeschön an die Nutzer des Freizeit- und Familienbades. Also nicht vergessen, am 13. April: große Sause im Limbomar.