Advertisement
Donnerstag, 22.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Am 12.04. wird wieder der Lunzenauer Brunnen geschmückt

Prinz-Lieschen-Brunnen auf dem Lunzenauer MarktplatzLunzenau - Seit 2006 widmen sich jährlich die Mitglieder des Lunzenauer Heimat- und Kulturvereines der Aufgabe, eine Osterkrone zu fertigen. Zuvor, seit genau dem Jahr 2000, war es ein Projekt der ehemaligen staatlichen Mittelschule. Geschmückt wird mit der Krone der Prinz-Lieschen-Brunnen auf dem Lunzenauer Marktplatz Die Idee hatten Lunzenauer aus Franken mitgebracht, wo auch jährlich Osterkronen die Brunnen in den Ortschaften schmücken. Hunderte Eier werden jährlich an das Kronen-Gerüst aus Tannenzweigen angebracht. Anfangs verwendeten die Lunzenauer echte Eier - aufgrund von böswilligen Zerstörungen, gingen sie dazu über, Plaste-Eier zu verwenden. Das Aufsetzen der Krone ist jedes Jahr ein feierlicher Akt, den viele Schaulustige verfolgen und Lunzenauer Schüler musikalisch umrahmen. Geschmückt wird der Brunnen in diesem Jahr am 12. April. Wer bei dem Spektakel dabei sein möchte, sollte pünktlich 10 Uhr auf dem Lunzenauer Marktplatz sein.