Advertisement
Donnerstag, 22.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Nachwuchs im Amerika Tierpark Limbach-Oberfrohna

 Im Pinguinland haben sich Pärchen zusammengefundenIn diesem Jahr konnte im Amerika Tierpark Limbach-Oberfrohna schon Nachwuchs begrüßt werden, so diese kleine Damara-Ziege. Bei anderen Bewohnern ist man guter Hoffnung. Zum Beispiel bei den Pinguinen. Im Pinguinland haben sich Pärchen zusammengefunden und sich ein gemeinsames Nest geschaffen. Helga und Franz haben sich eine Neubauwohnung gesucht. Dieter und Gudrun bevorzugen dagegen das Wohnen in der freien Natur. Die Tierpfleger haben in beiden Nestern schon Eier gesichtet. Nun sind alle gespannt, ob der Amerika-Tierpark seinen ersten Pinguin-Nachwuchs bekommt. Angehimmelt wird auch Alex, aber seine Braut ist noch zu jung für das Kinderkriegen. Auch im Flamingoland tut sich was. Die Bruthügel wurden schon in Beschlag genommen. Hier hat man bereits Erfahrung mit Nachwuchs. Den vom letzten Jahr erkennt man noch am Jugendgefieder – in wenigen Monaten wird sich dieses umgefärbt haben. Da wird dann, wenn wieder alles gut geht, der nächste Nachwuchs geschlüpft sein. Andere Vögel sind schon fleißig am brüten. Traurig ist zur Zeit noch Truthahn Gutfried – der ist Witwer. Er soll aber bald wieder eine Gefährtin bekommen.