Advertisement
Freitag, 23.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
In Limbach-O. wird gewandert

Sonnenbad RußdorLimbach-Oberfrohna - 16 Grad Celsius Außentemperatur. 11 Grad im Kombi- und 12 Grad im Planschbecken und dazu reichlich Sonnenschein im Sonnenbad Rußdorf. Die ersten Besucher 2019 wurden am 6. April begrüßt - die wanderfreudigen Mieter der Wohnungsgenossenschaft Limbach-Oberfrohna. Noch nicht alle waren zu Gast in dem rundum sanierten und modernisierten Freibad, das man 2018 einweihte. Derzeit laufen auf Hochtouren die Vorbereitungen für die nächste Badesaison. Der Schwimm-Meister Dietmar Werner nahm sich dennoch Zeit für die Besucher. Am 4. Mai soll dann die neue Badesaison im Sonnenbad Rußdorf offiziell eröffnet werden. Auch so manchem Wanderfreund wird man dann hier begegnen. Die Wanderung am 6. April startete am Morgen 9.15 Uhr an der Geschäftsstelle der Wohnungsgenossenschaft.  Und dann ging es auch schon auf Schusters Rappen los. Nachdem die Wandergruppe das Rußdorfer Sonnenbad hinter sich gelassen hatte, wurde die erste kurze Pause eingelegt. Ein Kräuter- und Energiegemisch wurde ausgeschenkt, ehe der zweite Teil der Strecke in Angriff genommen wurde. Der beinhaltete die Wanderung durch das Landschaftsschutzgebiet Limbacher Teiche. Um 14 Uhr trafen die Wanderer wieder am Startpunkt ein, wo der Tag gemütlich ausklang. Der 39. Wandertag findet nicht im Herbst statt. Statt der Herbstwanderung wird in diesem Jahr ein Oktoberfest gefeiert und mit dem das Jubiläum 65 Jahre Wohnungsgenossenschaft Limbach-Oberfrohna.