Advertisement
Sonntag, 25.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Frühlingsfest in Hohenstein-Ernstthal

Frühlingsfest in Hohenstein-ErnstthalHohenstein - Ernstthal - Wetter wie in der Weihnachtszeit herrschte am 14. April – ausgerechnet an dem Tag, an dem in Hohenstein-Ernstthal das Frühlingsfest stattfand. Trotz der Schneewolken strömten jedoch nicht wenige Menschen in die Innenstadt, wo viele Gewerbetreibende und Vereine zusammen mit der Stadtverwaltung so einiges vorbereitet hatten. Präsentiert wurde unter anderem die neueste Mode für das Frühjahr und den Sommer 2019. Vereine hatten ihre Zelte aufgeschlagen, um sich vorzustellen. Es gab auch eine besondere Aktion vom Jugend-Rotkreuz – das sammelte rote Händeabdrücke, mit denen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten protestiert werden soll. Hohenstein-Ernstthals Kinder standen gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern am Stadtgarten Schlange, wo die Ostereiersuche stattfinden sollte. Bevor es soweit war, präsentierten die Musikmäuse vom Jugendblasorchester Bernsdorf ein kleines Musik-Programm. Dafür gab es vom Osterhasen und seinen Helfern eine Belohnung. .Die Schlange, die in den Stadtgarten strömte, nahm keine Ende. Drinnen wurde jeder Grashalm umgedreht, auf der Suche nach den versteckten Ostereiern. Manche hatten kein Glück bei der Suche, andere wurden dafür mehrmals fündig.