Advertisement
Freitag, 24.05.2019 (20.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Filmmusik in Hohenstein-Ernstthal

Jugendblasorchester Hohenstein-ErnstthalIn der St. Trinitatis-Kirche in Hohenstein-Ernstthal hieß es am 13. April „Klappe, die Zweite“. Das Jugendblasorchester Hohenstein-Ernstthal entführte in die Welt der Filmmusik. Auftritte hat das Ensemble, das von Sören Hofmann künstlerisch geleitet wird, jährlich viele. Zu den erfolgreichsten Jahren gehört 2018, in dem sich die Hohenstein-Ernstthaler beim Musikfestival YOUNG BOHEMIA in PRAG das Prädikat "Gold Level" mit 29 von 30 Punkten erspielten und damit in der Kategorie Blasorchester gewannen. Für die beste Dirigentenleistung wurde bei diesem Festival Sören Hofmann ausgezeichnet. Auch 2019 stehen verschiedene Veranstaltungen an, so im Mai das Deutsche Musikfest in Osnabrück und Ende Juni die 15. SAXONIADE, das internationale Festival für Jugendblasorchester in der Karl-May-Geburtsstadt. Zur 14. Auflage 2017 setzte sich das Orchester in der höchsten Kategorie mit ausgezeichnetem Erfolg durch, daran möchte man in diesem Jahr anknüpfen.