Advertisement
Montag, 21.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Maibaumschmücken in Rußdorf

Maibaumschmücken in RußdorfLimbach-Oberfrohnas Ortsteil Rußdorf war am 1. Mai in Feierlaune. Auch dank des strahlenden Sonnenscheins fanden sich auf dem Festplatz unterhalb der Kirche nicht nur Rußdorfer ein, um das traditionelle Maibaumschmücken zu verfolgen. Gesetzt hatte man den Baum schon im Vorfeld – es war allerdings der 2. Sturmtief Eberhardt hatte sich am ersten Baum zu Schaffen gemacht. Dank Rußdorfer Enthusiasten steht nun der zweite. Angebracht hatte man wieder Wappen der verschiedenen Zünfte. Am 1. Mai kam ein Reisigkranz hinzu. Gekrönt wurde der Baum mit einer Birke. Zur Tradition gehören die Salut-Schüsse der Rußdorfer Schützen. Den Besuchern des Maifestes wurde eine ganze Menge geboten – viele Helfer packten an, um das Fest mit allem drum und dran auf die Beine zu stellen. Neben dem Maibaumsetzen ist ein weiteres großes Fest in Rußdorf der Weihnachtsmarkt.