Advertisement
Freitag, 23.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Volleyball-Schulstadtmeisterschaften

Volleyball-SchulstadtmeisterschaftenIn der Großsporthalle in Limbach-Oberfrohna fanden am 4. Mai die Volleyball-Schulstadtmeisterschaften statt. Limbach-Oberfrohnas Oberschulen und das Gymnasium beteiligen sich an dem Turnier – mit den Klassenstufen 9 und 10. In diesem Jahr war das Gymnasium favorisiert. Unter den Gleichaltrigen durchsetzen konnte sich in der Klassenstufe 9 das Albert-Schweitzer-Gymnasium - bei den Jungen, bei den Mädchen und im Mix. In der Klassenstufe 10 gewann bei den Jungen ebenfalls das Albert-Schweitzer-Gymnasium. Aufgrund zu weniger Mädchen gab es nur ein Mix-Turnier und bei dem setzte sich die Gerhard-Hauptmann-Oberschule durch. Hauptverantwortlich dafür, dass das Turnier auf die Beine gestellt wird und reibungslos abläuft, ist Kathrin Birkeneder, Sportlehrerin an der Gerhart-Hauptmann-Oberschule. Sie macht das nach 14 Jahren immer noch gut. Keine schlechte Figur gaben ebenfalls die Schüler am Netz ab. Sie waren mit vollem Körpereinsatz und um jeden Punkt kämpfend dabei. Volleyball wird in Limbach-Oberfrohna nicht nur an den Schulen gespielt.