Advertisement
Sonntag, 25.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Sport statt Gewalt

Sport statt GewaltBereits zum 18. Mal hieß es in Limbach-Oberfrohna „Sport statt Gewalt“. Am 10. und 11. Mai kämpften in der Großsporthalle Kinder und Jugendliche bei einem Badminton-Turnier um beste Platzierungen. Während am Freitag die Älteren am Netz kämpften, gehörte die Sport-Halle am Samstag den jüngeren Jahrgängen. Der Streetworker Heiko Schönherr hatte einen Tisch mit reichlich Info-Material vorbereitet. In den nächsten Monaten ist Heiko Schönherr in Limbach-Oberfrohna mit dem Infostand unter anderem beim Marktlauf, der Sportabzeichentour sowie vor den Schulen präsent. Auf die Beine gestellt wurde das Badmintonturnier „Sport statt Gewalt“ auch in diesem Jahr von der Stadt Limbach-Oberfrohna, den Streetworkern des Jugendhauses sowie der SG Bräunsdorf.