Advertisement
Mittwoch, 26.06.2019 (25.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Der erste in Limbach-Oberfohna geschlüpfte Pinguin

Der erste in Limbach-Oberfohna geschlüpfte PinguinLimbach-Oberfrohna - Ein geübter Griff ins Nest und schon hatte Tierpfleger Mike Richter ihn in der Hand, den ersten im Amerika-Tierpark geschlüpften Pinguin. Verfolgt von zahlreichen Pressevertretern wurde das am 14. Mai geschlüpfte Küken gewogen. Die glücklichen Eltern vom ersten Amerika-Tierpark-Küken sind Franz und Helga, die, wie bereits berichtet, im März im Pinguinland eine Neubauwohnung bezogen hatten, um eine Familie zu gründen. Noch immer kinderlos sind Luzy und Thomas. Das Paar hatte seine zwei Eier unsachgemäß behandelt - sie gingen kaputt. Also dieses Jahr erst einmal kein Babyboom bei den Pinguinen, trotz der insgesamt 8 Eier von vier Paaren. Bislang sieht es mit dem kleinen Vogel ganz gut aus. 733 Gramm zeigte die Waage am 23. Mai an, nun, fünf Tage später, waren es schon 1077 Gramm. Der Kleine wächst und gedeiht – der vielleicht auch ein Mädchen ist. Noch weiß man dies nicht genau.