Advertisement
Montag, 21.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Tierparkschule erhält barrierefreien Zugang

Tierparkschule erhält barrierefreien ZugangDie Tierparkschule in Limbach-Oberfrohna erlebte seit der Eröffnung 2011 schon einige Veränderungen, denn das Interesse am schulischen und außerschulischen Unterricht im Tierpark ist groß. In die Klassenräume zu kommen, gestaltete sich bislang für Schüler im Rollstuhl aufgrund der Treppen sxhwierig. Deswegen stellte der Tierparkförderverein als Betreiber der Tierparkschule einen Antrag auf Fördermittel aus dem Programm "Lieblingsplätze". Rund 19.000 € wurden genehmigt. Zu den Nutzern des kleinen Fahrstuhls gehören die im Rollstuhl sitzenden Kinder der Tierpark-AG der Schule am Stadtpark in Limbach-Oberfrohna. Auch die Schüler von der Entdecker-Schule Terra Nova Campus Chemnitz freuen sich, dass es nun leichter für sie ist, am Unterricht in der Tierparkschule teilzunehmen. Hievte man sonst die Rollstühle beschwerlich die Treppen hoch, fährt es sich nun ganz einfach hinauf. Der Anstoß für den Tierparkförderverein, das Förderprogramm „Lieblingsplatz“ zu nutzen, kam von der Schule am Stadtpark.