Advertisement
Montag, 21.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Sportabzeichentour 2019 in Limbach-Oberfrohna

Sportabzeichentour 2019Beschauliche Ruhe im Waldstadion in Limbach-Oberfrohna. Das wird am 26. Juni ganz anders sein. An diesem Tag macht hier die Sportabzeichentour 2019 Station. Limbach-Oberfrohna ist die sächsische von 10 Kommunen bundesweit, die, nach Bewerbung, vom Deutschen Olympischen Sportbund ausgewählt wurden, 2019 Ausrichter für den besonderen Wettkampftag zu sein, an dem Sportinteressierte das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold ablegen können. Und mit dem Limbomar und dem Sonnenbad Rußdorf gibt es Schwimmsportstätten, in denen man sich den geforderten Schwimmnachweis holen kann. Intensiv vorbereitet wird der Sportabzeichen-Tourstopp seit einem dreiviertel Jahr. 25 Wettkampfstationen stehen zur Auswahl. Aufgrund der vielen Voranmeldungen von Schulklassen beginnt der Wettkampftag bereits um 7.30 Uhr. Ab 13 Uhr können bis 19 Uhr Vereine, Familien und andere ihr Sportabzeichen ablegen. Neben den Wettkampfbereichen wird es außerdem 3 Eventbereiche mit Präsentationen und Mitmachaktionen geben. Willkommen sind an dem Tag nicht nur die, die das Sportabzeichen haben möchten, sondern ebenso Zuschauer. Die können 10 Uhr die Promi-Wette erleben und 17 Uhr die Stadtwette. Mehr Infos zur Sportabzeichentour erhält man unter www.deutsches-sportabzeichen.de.