Advertisement
Donnerstag, 22.08.2019 (33.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
124. Auflage des Stadtparkfestes gestartet

124. Auflage des StadtparkfestesDicke Regenwolken über Limbach-Oberfrohnas Stadtpark – so startete am12. Juli die 124. Auflage des Stadtparkfestes. Neu war auch, dass der Fassbieranstich verschoben wurde. Um 19 Uhr schüttete es aus allen Wolken..Nicht verschoben wurde das Bühnenprogramm. Das eröffnete mit Klassikern der Rock-Geschichte „The Remembers“ - die Kultband aus Limbach-Oberfrohna. Gleichzeitig startete auch am anderen Ende des Stadtparks das Musikprogramm. Von der Chemnitzer Band Bumerang gab es Rockiges von der grünen Insel sowie Selbstgeschriebenes. Trocken, zumindest von oben, hatten es die Stadtparkfestbesucher am Wein-Stand der Familie Sommer aus dem pfälzer Hambach. Trotz des Regens kamen zahlreiche Besucher in den Stadtpark. Viele kamen, ausgerüstet mit Regenschirm, auch um „Herr Schmitt und Band“ zu erleben. Rummelspaß gönnte man sich ebenfalls schon am ersten Stadtparkfest-Tag. Erstmals konnte auf der Gaudi-Alm herumgeturnt werden. Ein großer Spaß vor allem auch für die Zuschauer. Nach dem 10tägigen Stadtparkfest gibt es erst einmal eine kleine Sommerpause im Park und dann wird wieder gefeiert...