Advertisement
Dienstag, 22.10.2019 (42.KW)
KabelJournal Chemnitzer-Land
Regionalnachrichten
Märchennacht bei der Parkeisenbahn

Märchennacht bei der ParkeisenbahnEin Märchenschloss mitten im Chemnitzer Küchwald – regiert vom König Matthias Dietel - das konnte am 14. September nur heißen: Märchennacht bei der Parkeisenbahn. Die kleinen und großen Besucher bekamen ein märchenhaftes Programm geboten. Im Spielzimmer war nicht nur ein glückliches Händchen, sondern zudem ein geschicktes gefragt. Geschickt stellten sich an dem Abend auch andere an, so das Pudel-Trio, das zahlreiche artistische Kunststücke vorführte. Märchenhaft leuchtete außerdem die Gartenbahnanlage in die Nacht. Nach der Märchennacht finden bis zum Saisonende weitere Veranstaltungen statt, allerdings bei Tageslicht. Doch nach dem 2. Oktoberwochenende ist für dieses Jahr tatsächlich erst einmal Schluss.